Wasserdichtes Tablet von Mitac

0
1226

Der Hype, der über die Android-Gemeinde wie eine Flut hereingebrochen ist, scheint auch jetzt wo es in Richtung CeBIT in Hannover geht weiterhin von Bedeutung.

Mitac Ulmo
Mitac Ulmo (Bild: Mitac)

Der taiwanesische Hersteller Mitac soll angeblich vier weitere Androidtabletts vorstellen. Darunter auch eines das über ein Wasserdichtesgehäuse verfügt. Das -Mitac Ulmo-, wie der Hersteller das Tablett nennt soll mit einem GPS-Modul und einer HDMI-Schnittstelle ausgestattet sein. Den Gerüchten nach soll es auch internetfähig sein. Über die drei weiteren Tabletts die die wohl klingenden Namen Zeus, Valar 7 und Valar 10 haben, weiß man noch nicht so viel. Lediglich das, dass Tablett Zeus mit seinen sechs Zoll Display für den Einsatz auf der Straße optimiert ist und zwei GPS Empfänger mitbringt beschreiben verschiedene Quellen. Als Betriebssystem wird wohl Android 2.3 zum Einsatz kommen. Wir sind gespannt und werden zeitnah berichten.

Zeus (Foto: Mitec)

 

Varlar 10 (Foto: Mitac)
Vorheriger ArtikelKommt iOS 4.3 schon nächste Woche?
Nächster ArtikelKlein aber Fein – Touchlet X2
Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein