Ein Nachruf zum Tod von Steve Jobs

1
1516
Steve Jobs *1955 +2011 (Foto: Apple)
Steve Jobs *1955 +2011 (Foto: Apple)

Einer der größten Pioniere des Computerzeitalters ist tot. Der Applemitbegründer Steve Jobs starb, gestern, Mittwochabend im Alter von nur 56 Jahren, wie das Unternehmen in Cupertino bei San Francisco, USA heute mitteilte.

Steve Jobs war die treibende Kraft hinter Apple. Er machte aus der fast bankrotten Firma Apple einen Multi-Milliarden schweren Konzern. Unter Jobs Federführung entstanden unter anderen der MP3-Spieler iPod, das iPhone (welches dem Smartphone im Allgemeinen zum weltweiten Durchbruch verhalf) und dem Tablet-Computer – iPad.

Jobs litt an Krebs. 2004 wurde ihm ein Tumor an der Buchspeicheldrüse entfernt, 2009 bekam er eine neue Leber. Anfang dieses Jahres hatte er erneut eine Auszeit wegen Krankheit genommen, aus der er nicht mehr zurückkehren sollte. Ende August 2011 gab Jobs dann die Konzernführung an seinen langjährigen Mitstreiter Tim Cook ab und wechselte an die Spitze des Apple-Aufsichtsrates. Mit Steve Jobs verstarb einer der großen Visionäre unserer Zeit. Requiescat in pace! (tc)

Vorheriger ArtikeliPhone 4 und iPhone4S
Nächster ArtikelCERN-Forscher veröffentlichen Android-App
Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

1 Kommentar

  1. ‎“…der Tod ist
    höchstwahrscheinlich die beste Erfindung des
    Lebens. Er bewirkt den Wandel. Er entrümpelt das
    Alte, um Platz zu machen für das Neue.“ Steve Jobs 1955-2011

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein