ZTE beginnt mit Android 4.2 Auslieferung

0
1136

Der chinesische Telekommunikationsanbieter ZTE gibt als erster chinesischer Handyhersteller die Verfügbarkeit der neuesten Android-Version 4.2 alias „Jelly Bean“ für sein Smartphone N880E bekannt. Neben dem Google Nexus 4 von LG ist derzeit kaum ein anderes Smartphone mit Android 4.2 unterwegs. Die Chinesen sind damit schneller in der Aktualisierung ihrer Android-Smartphones als die neue Google-Tochter Motorola, die derzeit erst mühevoll die Version 4.0.4 für die Nutzer ausliefert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein