Erste Details zum Samsung Galaxy Note 3

0
1259

Aus gut unterrichten Kreisen, will die Korean Times erste Details zur nächsten Generation des Samsung Galaxy Note 3 erfahren haben. Das neue Phablets der Südkoreaner soll demnach über einen größeren Bildschirm verfügen als sein Vorgänger. Verfügt das aktuelle Galaxy Note 2 noch über einen “kleinen“ 5,5-Zoll-Touchscreen, soll dieser in der nächsten Version auf 6,3-Zoll anwachsen.

Zudem soll im Inneren des Galaxy Note 3 Samsungs neuer Achtkern-Prozessor „Exynos 5 Octa“, der letzte Woche, auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde, seinen Dienst verrichten. Dieser soll zum einen die Leistung erhöhen und gleichzeitig für eine längere Akkulaufzeit sorgen. Weitere Spezifikationen sind noch nicht bekannt. Wie schon seine beiden Vorgänger wird Samsung vermutlich auch das Galaxy Note 3 im September an der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin vorstellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein