CES16: Tado geht Partnerschaften mit AT&T und Telefónica ein

0
1732
Tado geht Partnerschaft mit AT&T und Telefónica ein. (Bild: Tado GmbH)
Tado geht Partnerschaft mit AT&T und Telefónica ein. (Bild: Tado GmbH)

Das deutsche auf Heizungssteuerung spezialisierte Unternehmen Tado hat heute auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas, USA die Partnerschaft mit den beiden Telekommunikationsgiganten AT&T und O2 UK (ein Teil der Telefónica Gruppe, Anm. d. R.) bekannt gegeben. Durch die Partnerschaften mit zwei der weltweit fünf größten Telekommunikationsunternehmen, will das Münchner Unternehmen seine Reichweite signifikant steigern. Denn es soll dem Nutzer die komfortable und mobile Nutzung der Tado-Heizungssteuerung ermöglichen.

Während sich Telekommunikationsunternehmen in der Vergangenheit vom Festnetz- in Richtung Mobilfunkgeschäft entwickelt haben, entdecken nun viele dieser Unternehmen die Vernetzung von Geräten im Haushalt (IoT, Anm. d. R.) als eines der wichtigsten Geschäfte der Zukunft, jenseits von Computern und Telefonen.

„Die Partnerschaft mit tado°, dem führenden Anbieter von Thermostaten, Plattform- und Service-Providern verschafft den O2 Kunden Zugang zu smartester Technologie für ihr Zuhause,” sagt David Plumb, Digital Director bei O2 UK.

Schon im kommenden Sommer soll die Tado-Lösung von O2 und AT&T zunächst in den m Vereinigten Königreich und den USA auf den Markt gebracht werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein