Vorabversion von Android N veröffentlicht

0
1546
Vorabversion von Android N veröffentlicht. (Foto: moobilux.com)
Vorabversion von Android N veröffentlicht. (Foto: moobilux.com)

Überraschend hat Google eine Vorabversion von Android N veröffentlicht. Diese biete eine erste Vorschau auf das kommende Android N und steht eigentlich nur Entwicklern auf aktuellen Nexus-Geräten zur Verfügung. Wer jedoch ein aktuelles Nexus-Smartphone sein eigen nennt, kann Android N bereits im Handumdrehen installieren.

Wer ein Google Nexus Smartphone besitzt, kann die Android N Beta schon testen. (Foto: moobilux.com)
Wer ein Google Nexus Smartphone besitzt, kann die Android N Beta schon testen. (Foto: moobilux.com)

Der erste Eindruck auf von Android N auf unserem Nexus 6 ist positiv. Man darf jedoch nicht vergessen, dass es sich hier um eine sehr frühe Betaversion handelt, die jedoch einen recht stabilen Eindruck macht. Wer das neue Android N ausprobieren will, sollte diese auf jeden Fall nicht auf einem Produktivgeräte machen. Zur Google I/O Konferenz im Mai dieses Jahres dürften sicher weitere Betaversionen folgen.

Funktionen
Android N ermöglicht unter anderem die parallele Anzeige von zwei Apps neben- oder übereinander. Außerdem können dort mehrere Benachrichtigungen einer App in der Benachrichtigungsliste zusammengefasst werden. So bleibt mehr Platz für andere Infos und Push-Nachrichten. Sehr praktisch Nutzer können im Benachrichtigungsmodus direkt auf Nachrichten antworten. App-Entwickler können die neuen Funktionen schon jetzt via API in ihre Apps einbauen. Auch in Sachen mobile Datennutzung bessert Google nach. Ein Daten Saver begrenzt auf Wunsch den mobilen Datenverkehr auf ein Minimum.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein