Prisma-App kann jetzt auch Videos verschönern

0
2070
Prisma App jetzt auch für Android verfügbar.
Prisma App jetzt auch für Android verfügbar.

Die iOS-Version beleibte russische App zur Foto-Bearbeitung „Prisma“, kann seit dem letzten Update jetzt auch Videos verschönern. Ähnliche Funktionen soll bald auch für die Android-App verfügbar sein. Für die Videobearbeitung stehen in Prisma neue Filter zur Verfügung, die sich auch ohne Internetverbindung nutzen lassen. Die Länge der Videos ist jedoch auf aktuell 15 Sekunden begrenzt.

Die lokale Anwendung der Prisma-Filter ist für Apples mobile Geräte jedoch keine allzu leichte Aufgabe. Auf einem iPhone 7 dauert die Verarbeitung eines 15 Sekunden Clips bis zu 30 Sekunden. Ein iPhone 6 benötigt sogar ganze 2 Minuten, so die US-Kollegen von Engadget. In Zukunft sollen auch weitere Videofilter folgen. „Sehr bald“ schon wollen die Prisma-Macher zudem Filter für GIF-Dateien anbieten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein