Apple veröffentlicht Systemupdates

0
1814
Apple veröffentlicht Systemupdates. (Bild: Apple)
Apple veröffentlicht Systemupdates. (Bild: Apple)

Apple hat gestern Abend mit der Verteilung der neuen iOS-Versionen für das iPhone, iPad, Apple Watch und Apple-TV begonnen. Alle berechtigten iPhones und iPads erhalten damit die iOS Version 10.3.3, das Apple-TV erhält ein Update auf 10.2.2 und die Apple Watch bekommt die neue Version WatchOS 3.2.3. Aber auch die Mac-Nutzer hat der Konzern gestern mit einem Systemupdate auf MacOS-Sierra 10.12.6 bedacht.

Neuerungen
Wie üblich hält sich Apple in Sachen Informationen zu den Updates sehr bedeckt, es heißt lediglich, dass es sich um Fehlerbehebungen handelt und das Update zur Verbesserung der Sicherheit der Geräte beitrage.

Prozedere
Für normal Blendenden die Geräte automatisch die Verfügbarkeit eines neuen Updates ein. Wer darauf nicht warten will, kann in den „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Softwareupdate“ eine Suche und den Download manuell anstoßen. Es enthielt sich wie immer bei Updates, dieses nur über eine stabile und schnelle Internetverbindung einzuspielen. Am besten eignet sich dafür das heimische WLAN.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein