Kingston stellt Bolt Duo vor

0
2719
Der DataTravele Bolt Duo (Bild: Kingston)
Der DataTravele Bolt Duo (Bild: Kingston)

Kingston hat einen neuen USB-Speicher-Stick vorgestellt, den DataTravele Bolt Duo. Der neue USB-Stick ist auf den Einsatz mit iOS-Geräten wie dem Apple iPhone oder iPod ausgelegt. Auf der einen Seite verfügt der Bolt Duo über einen Lightning und auf der anderen Seite über ein USB-Port, der USB 3.1 unterstützt. Der Stick wird in drei Speichergrößen von 32 GB, 64 GB und 128 GB angeboten.

Für den Transport lässt sich der Bolt Duo in einer Gummihülle verstauen, in der er vor Staub und Dreck geschützt ist. Die Gummihülle lässt sich zudem z. B. am Schlüsselbund anbringen. Über die eigene iOS-App des Bolt Duo, können Fotos und Videos auf den Stick verschoben werden, sodass diese nicht unnötig den Gerätespeicher blockieren. Bei angesteckten Stick können Fotos und Videos zudem direkt auf dem externen Speicher gespeichert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein