Gadget inCharge Universal such auf Indiegogo Unterstützer

0
2137
Das Gadget inCharge Universal such auf Indiegogo Unterstützer (Bild: moobilux.com)

Das Schweizer Startup Ferraris Group wurde 2015 in der Schweiz gegründet und hatte mit dem inCharge bereits ein USB-Kabel mit Micro-USB & Lightning Unterstützung für den Schlüsselbund erfolgreich auf den Markt gebracht.

Das Gadget inCharge Universal such auf Indiegogo Unterstützer (Bild: moobilux.com)
Das Gadget inCharge Universal such auf Indiegogo Unterstützer (Bild: moobilux.com)

Jetzt hat das Startup mit dem inCharge Universal die universell einsetzbare Adapterlösung für alle möglichen USB-Varianten vorgestellt. Genau der ursprüngliche inCharge, wird auch der inCharge Universal über eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo finanziert. Die Preise beginnen ab 7,- US-Dollar plus etwa 5,- US-Dollar Versandkosten. Auf der Indiegogo Kampagne-Seite kann man sich das passende USB-Kabel für den Schlüsselbund bestellen, der Versand erfolgt zum Ende der Kampagne. Im Gegensatz zum Vorgänger stehen verschiedene Materialien und Farbvarianten zur Auswahl.

Vier Versionen:

  • inCharge Dual: USB auf Lightning oder Micro-USB
  • inCharge All-in-One: USB auf Lightning, Micro-USB oder USB-C
  • inCharge USB-C to Dual: USB-C auf Lightning oder Micro-USB
  • inCharge USB-C to USB-C: Für die ganz modernen Nomaden

Die beiden Stecker haften magnetisch aneinander, als Stretchgoal beim Überschreiten der 200.000 US-Dollar-Grenze ist aber auch zusätzlich ein kleines Stecksystem vorgesehen. Derzeit liegt die Kampagne bei 167.457, – US-Dollar und damit 1.675 % über dem Zielwert von 10.000, – US-Dollar. Die praktischen Kabelbegleiter sollen im September 2018 ausgeliefert werden. Wer das Projekt unterstützen will, kann das auf der Indiegogo-Webseite tun, die Kampagne läuft noch 25 Tage bis Anfang August 2018.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein