Xiaomi stellt beheizbare Jacke vor

0
5726
Xiaomi stellt preiswerte elektrisch beheizbare Jacke vor. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi stellt preiswerte elektrisch beheizbare Jacke vor. (Bild: Xiaomi)

Es gibt es schon eine Menge „smarter“ Dinge in unserem modernen Leben, Jacken gehörten für viele jedoch bis jetzt, noch nicht dazu. Nun kann man zukünftig auch seine Jacke aufladen. Denn Xiaomi hat zusammen mit Shanghaier-Startup Runmi Technology, das sich auf smarte Kleidung für den chinesischen Markt spezialisiert hat, eine, wie soll‘s anders sein, eine „smarte“ Jacke vorgestellt. Die leichte Jacke verfügt über eine Temperaturkontrolle, welche die Wärmeverteilung je nach Wetterlage entsprechend anpasst.

Zwar ist eine beheizbare Jacke nichts revolutionär Neues, aber genau das Richtige, für die heute beginnende kühlere Herbstzeit. Bemerkenswert ist der Preis, der elektrisch beheizbaren Jacke, liegen ähnliche Jacken andere Hersteller bei rund 300,- Euro, so soll die Xiaomi Jacke nur 549,- Yuan (ca. 71,- Euro oder 79,- US-Dollar) kosten. Zudem soll die Hightech-Jacke laut den Entwicklern das ganze Jahr über getragen werden können.

Das elektrisch Heizsystem, bezieht seine Energie aus einem 10.000-mAh-Akku und lässt sich einfach per Knopfdruck zuschalten. Die Heizung der Jacke soll maximale etwa 50 C° erreichen und die Temperatur für bis zu 8 Stunden halten. Die Jackenoberfläche ist mit einer wasserabweisenden Schicht bedeckt und hat zudem ein System zum Schutz vor Kurzschlüssen verbaut. Die Heizelemente der Jacke sind im Nacken und Rücken untergebracht und sollen die Wärme gleichmäßig auf den Körper verteilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein