Logitech stellt StreamCam vor

0
939
Logitech stellt StreamCam für Live-Streaming vor. (Bild: Logitech)
Logitech stellt StreamCam für Live-Streaming vor. (Bild: Logitech)

Der US-amerikanische Hersteller Logitech hat diese Woche seine neue „StreamCam“ vorgestellt. Die neue Webcam wurde laut dem Hersteller speziell für die Bedürfnisse von Streamern entwickelt. Die Logitech StreamCam bietet dafür eine 1080p Auflösung mit 60 fps und einen USB-C-Anschluss. Laut Hersteller kann die Kamera flexibel montiert und mit der Logitech Capture Software genutzt werden.

In Verbindung mit der Capture Software bietet die StreamCam eine Gesichtserkennung mit Smart-Fokus und -Belichtung sowie eine KI-gestütztes Smart-Framing an. Dieses soll den Nutzer vor der Kamera immer automatisch im Bild zentriert.

Logitech stellt StreamCam für Live-Streaming vor. (Bild: Logitech)
Logitech stellt StreamCam für Live-Streaming vor. (Bild: Logitech)

Die Kamera wird außerdem von XSplit und der Open Broadcaster Software (OBS) unterstützt. Die Logitech StreamCam ist ab sofort in den Farben Weiß und Grafit zu einem Preis von 159 Euro* (UVP) in Deutschland erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein