Stellt Samsung das Galaxy S IV am 14. März vor?

0
1321

Samsung-Galaxy-S4_SchriftzugAm kommenden Donnerstag erfolgt der Verkaufsstart des Sony Flaggschiff-Smartphone Xperia Z, morgen legt HTC nach uns stellt ebenfalls sein neues High-End-Smartphone erstmals der Öffentlichkeit vor. Auf dem kommenden Mobile World Congress, der am Montag, den 25. Februar in Barcelona beginnt, dürften auch diverse Hersteller neue Geräte präsentieren. So ist bekannt, das LG auf dem MWC13 ebenfalls mit Smartphones brillieren wird, somit ist auch der Marktführer Samsung trotz besonders starker Verkäufe unter Druck.

Ist dieses das neue Samsung Galaxy S4?
Ist dieses das neue Samsung Galaxy S4?

Offenbar scheint das koreanische Unternehmen dieses auch wahrzunehmen, weshalb man höchstwahrscheinlich das neue Galaxy S IV früher als eigentlich geplant präsentieren wird. So sind in den letzten Wochen nicht selten die Monate April und März als Vorstellungszeitpunkt für das neue Vorzeige-Smartphone genannt worden.

Nachdem einer der größten koreanischen Finanzdienstleister von März sprach, gibt nun auch der Brancheninsider Eldar Murtazin seine Informationen preis. So spricht Murtazin exakter von der Präsentation am 14. März, wobei der Veranstaltungsort New York sein soll. Beide Aussagen klingen durchaus realistisch, jetzt fehlt nur noch die offizielle Bestätigung seitens Samsung. Sollten die Koreaner den oben genannten Termin bestätigen, so könnte das neue Galaxy S IV bereist Mitte April im Handel erhältlich sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein