Google search engine
Dienstgebaeude der BNetzzA bei Sonnenschein.

BNetzA: Anhörung zu neuen Telekommunikations-Minderungsregelungen

0
stellt ab heute den Entwurf einer Allgemeinverfügung zu den neuen Minderungsregelungen für Festnetz-Breitbandanschlüsse zur Konsultation.
Kabelfernsehen GigaTV Cable Box 2 löst veraltete Horizon-Box ab. (Bild: Vodafone)

Kabelfernsehen GigaTV Cable Box 2 löst veraltete Horizon-Box ab

0
Ab sofort ist die GigaTV Cable Box 2 auch in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg das Standard-Gerät für den TV-Empfang. Die Set-Top-Box ersetzt den bisherigen Kabelreceiver Horizon TV und ist Voraussetzung für den Empfang nationaler & internationalen TV-Sendern im Vodafone Kabelnetz.
Behandschuhte Hand mit einem flexiblen Display.

Forscher senken Stromverbrauch von Displays

0
Forscher der University of California minimieren effektiv unerwünschte Wärme-Emissionen von Displays.
Ein Mann im blauem Hemd von einem Monitor zu Hause am Schreibtisch.

Rückgang beim Home-Office in Deutschland

0
Der Anteil Arbeitnehmer im Home-Office ist im August 2021 von 25,5 auf 23,8 Prozent gesunken.
Ein Smartphone beim Fotografieren mit zwei Händen.

Profi-Fotografen nutzen oft Smartphones

0
Neue Umfrage unter 881 Profis zeigt auch Nutzung von Hightech für bezahlte Aufträge.
Mobilfunkantennen ueber Berliin

Telefónica will 3G-Abschaltung schneller umsetzen

0
O2/Telefónica will die 3G-Abschaltung schneller umsetzen, um die Frequenzen für den Ausbau des LTE-Netzes zu nutzen.

Forscher arbeiten an ungiftigen Redox-Flow-Batterien

0
Forscher arbeiten an ungiftigen Redox-Flow-Batterien um Stromnetze zu stabilisieren.
Von 3G bis 5G Symbolbild

Jedes zweite neue Smartphone unterstützt 5G

0
Der Anteil der 5G-Geräte hat sich seit einem Jahr mehr als verdoppelt, wie eine aktuelle Studie belegt.
Ein Mann am Notebook am heimischen Schreibtisch.

Mehrheit lehnt Präsenzpflicht im Job ab

0
Jeder zweite Arbeitnehmer würde laut Korn-Ferry-Studie Stelle ohne flexible Gestaltung ablehnen.
Mobilfunkantenne vor blauem Himmel. Bild Thorsten Claus

Bundesnetzagentur will 800-MHZ-LTE-Netz komplett umbauen

0
Die LTE-Mobilfunkversorgung in der Fläche ist so schlecht, dass die Bundesnetzagentur erwägt, den Betrieb bei 800 MHz einem neuen Versorger zu überlassen.
- Advertisement -
Google search engine