Diese Woche kommt die iPhone 8 Red Edition

0
2281
Laut diverser Gerüchte im Netz dürfte Apple heute eine iPhone 8 bzw. iPhone 8 Plus in einer Sonderedition in Rot vorstellen. (Bild: Apple)
Laut diverser Gerüchte im Netz dürfte Apple heute eine iPhone 8 bzw. iPhone 8 Plus in einer Sonderedition in Rot vorstellen. (Bild: Apple)

Apple scheint immer mehr seine Innovationskraft zu verlieren. Laut mehrer Gerüchte im Netz dürfte Apple heute eine iPhone 8 bzw. iPhone 8 Plus in einer Sonderedition in Rot vorstellen. Den Gerüchten zufolge handelt es sich dabei um eine Red-Sonderedition. Apple bringt das iPhone 8 und 8 Plus mit dem roten Metallic-Anstrich heraus. Quelle der Information ist ein Memo, das innerhalb der US-Firma „Virgin Mobile“ zirkulierte und schließlich an MacRumors leakte.

Den Gerüchten nach soll das rote iPhone ab dem 9. April gelistet werden, aber nur per Vorbestellung erhältlich sein. Ganz neu ist die Rote-Sonderedition nicht, Apple hatte schon früher rote Variante seiner Geräte, wie z. B. dem iPod mit U2 oder dem iPhone 7 im Programm gehabt. Meist sollten mit den Sondereditionen soziale- oder gemeinnützige Projekte laut dem Hersteller verfolgt werden.

Wer hingegen das Flaggschiff iPhone X in Rot haben möchte, der hat schlechte Karten, denn es ist nicht Bestandteil der Red-Reihe. Hier wäre einzig der Griff zur passenden roten Smartphone-Hülle möglich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein