Spekulation: Heißt das neue Lenovo Flaggschiff Moto X4?

0
1322
Schnappschuss einer Präsentation des Moto X4 von Evan Blass.
Schnappschuss einer Präsentation des Moto X4 von Evan Blass.

So wie es derzeit aussieht, wird es bald ein neues Flaggschiff Smartphone von Lenovo neben dem Moto Z geben. Das neue Oberklassesmartphone wurde bislang unter der Bezeichnung Moto X (2017) gehandelt. Nun hat Evan Blass den richten Namen, „Moto X4“ herausgefunden und ein chinesischer Leak verrät erste Ausstattungsdetails.

Chinesischer Leak
Auf der chinesischen Webseite Baidu ist ein kurzes Video aufgetaucht, in dem ein kurzer Ausschnitt einer Präsentation des Moto X4 zu sehen sein könnte. Einige Features des Smartphones sind auf einer Leinwand zu sehen. Demnach ist das Moto X4 untere anderem nach IP68 gegen Wasser und Staub geschützt und verfügt über ein 3D-Glas. Der Bildschirm soll eine Diagonale von 5,5 Zoll haben, die Auflösung geht aus dem Leak jedoch nicht hervor.

Großer Akku
Aus der gleichen Quelle stammen offenbar auch einige Angaben zum Moto X4, die ein Reddit-Nutzer gepostet hat: Lenovo hat das Smartphone angeblich mit einem 3.800 mAh Akku ausgestattet. Eine solche Akkugröße dürfte eine gute Grundlage für eine lange Laufzeit sein.

Des Weiteren soll das Gerät über 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB interner Speicher verbaut haben. Auf den ersten Blick werden wohl keine „Moto Mods“ von dem Gerät unterstützt. Aber die offizielle Gerätevorstellung dürfte nicht mehr allzu lang auf sich warten lassen, da Lenovo offenbar schon Schulungen zum neuen Moto X4 Smartphone abhält.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein