CES20: Arlo stellt Flutlicht-Kamera vor

0
1019
CES20: Arlo stellt Flutlicht-Kamera vor. (Bild: Arlo)
CES20: Arlo stellt Flutlicht-Kamera vor. (Bild: Arlo)

Der US-amerikanische Hersteller von Sicherheitskameras, Arlo hat auf der derzeit in Las Vegas stattfinden Messe CES seine erste „Flutlicht-Kamera“ vorgestellt. Die neue kabellose Flutlicht-Kamera basiert laut dem Hersteller auf der Arlo Pro 3, welche um leistungsstarke LEDs ergänzt wurde.

Die Arlo Pro 3 besitzt eine 2K HDR-Kamera, ein 160-Grad Sichtfeld, Zwei-Wege-Audio, individuelle Beleuchtungseinstellungen und eine eingebaute Sirene. Arlo Smart, der Cloud basierte Abo-Dienst von Arlo, ist ebenfalls drei Monate kostenfrei mit dabei.

Verfügbarkeit & Preis
In den USA soll die Arlo Flutlicht-Kamera für 250,- US-Dollar auf den Markt kommen. Ob und wann, zu welchem Preis die Flutlicht-Kamera auch nach Deutschland kommt ist derzeit noch nicht bekannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein