HP TouchPad bei Wal-Mart gesichtet

0
1277

Das der Verkaufsstart des HP / Palm TouchPad mit webOS womöglich schon im Juni ist , gilt mittlerweile als offenes Geheimnis. Nun ist das webOS-Tablet auch bei dem umsatzstärksten US-Einzelhandelskonzern Wal-Mart im Warensystem gelistet worden.

Das WiFi-Model TouchPad 32GB soll demnach 599 US-Doller kosten, was umgerechnet in etwa 418 Euro entspricht. Damit kostet das TouchPad genau so viel wie das Apple iPad 2 mit 32GB. Zu einem möglichen Europäischen Preis des TouchPad bzw. dessen Verfügbarkeit in Deutschland gibt es derweil noch keine Informationen von HP.

Vorheriger ArtikelQSC startet eigenes Mobilfunkangebot
Nächster ArtikelO2 startet mit LTE ab 29,90 Euro
Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein